22.05.2018 – VN24 – Frontalzusammenstoß auf B54 zwischen Werne und Herbern – 3 RTH im Einsatz

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

Erstinformation:

VN24 – Zwischen den Ortsteilen Herbern bei Ascheberg und Werne ist es am Abend gegen etwa 20:25 Uhr auf der Bundesstraße 54 zu einem fatalen Unfall im Begegnungsverkehr gekommen, als eine Frau mit einem VW in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn driftete. Ein entgegenkommender Ford Van wollte dem Hindernis ausweichen, indem der Fahrer selbst auch nach links lenkte. In diesem Moment besann sich die Frau ob ihrer falschen Fahrweise und lenkte ebenfalls auf ihre Spur zurück, wo es dann unvermeidlich zu dem schweren Frontalunfall kam. An der Unfallstelle mussten insgesamt fünf Schwerverletzte gerettet werden und versorgt werden. Drei Rettungshubschrauber sind am Unfallort gelandet, um Patienten in Kliniken zu fliegen. Ein einjähriges Kind musste vor Ort reanimiert werden. Bei einigen Beteiligten besteht akute Lebensgefahr. Bei dem Unfall geriet ein Fahrzeug in Brand, konnte aber schnell gelöscht werden. Eine mutige 15jährige Ersthelferin erlitt eine Bisswunde, von einem im Ford mitgeführten Hund, der sich bei dem Unfall ebenfalls verletzte. Im O-Ton des Pressesprechers der Polizei Coesfeld werden genauere Angaben zu den Personen gemacht.

O-Ton: PHK Rolf Werenbeck-Ueding , Pressesprecher KPB Coesfeld

+++++

Pressemitteilung der Polizei Coesfeld:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/3950142

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771