05.02.2018 – VN24 – Fuchs erteilt Dackel Hausarrest – Hunderettung aus Fuchsbau in Selm

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

VN24 – 05.02.2018 – Selm – Ein Fuchs hat am Abend einem Dackel quasi Hausarrest in seinem Bau verordnet. Der Dackel war einer Hundehalterin in einem Selmer Wald entwischt und in eine künstlich unter der Erde angelegte Fuchsbau-Anlage geklettert. Doch diese Rechnung hatte der Dackel deutlich ohne den Bewohner der Anlage gemacht. Der Fuchs setzte sich Richtung Ausgang einfach vor den Dackel in die Röhre und ließ ihn nicht mehr raus. Die Feuerwehr musste den Bau an mehreren Stellen öffnen, um den Hund zu finden. Mit einer Kamera, die von Videonews24 geopfert und in den Bau geschoben wurde, entdeckten die Wehrkräfte schließlich das Hinterteil des Dackels in einer weiteren Röhre. Leider konnte deshalb die eigentliche Rettung mitten im Wald nicht mehr gefilmt werden, aber der Dackel ist gerettet und wohlbehalten auf den Armen eines Feuerwehrmannes zu sehen.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771