22.08.2017 – VN24 – Warum viele Dortmunder ihren Abend im Stau verbrachten: Beton-Laster verlier…

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

Dortmund 22.08.2017 – Am Nachmittag hat ein noch nicht ermittelter LKW, der mit Beton, einer Mischung aus Zement und Steinen, beladen war, große Mengen seiner Ladung auf der B236n in Dortmund verloren. Brisanter Weise passierte das Unglück genau in einem verkehrswichtigen, über 1400 Meter langen Straßentunnel auf dem Autobahn ähnlich ausgebauten Teilstück der B236n. Die Ladung verteilte sich auf über 500 Metern Wegstrecke. Über Stunden musste der Tunnel in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden, was im gesamten Dortmunder Osten zu einer dramatischen Verkehrslage führte. Auf der Staukarte waren fast alle Ausweichstraßen blutrot eingezeichnet. Im Feierabendverkehr herrschte vielerorts Stillstand. Erst eine gegen Abend eintreffende Spezial-Firma mit einer besonderen Kehrmaschine war in der Lage den feinen Zementstaub zusammen mit den Steinen zu binden und aufzunehmen. Die Reinigungsarbeiten werden bis in den späten Abend andauern. Voraussichtlich kann erst gegen 21 oder 22 Uhr die Strecke wieder frei gegeben werden.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771