23.12.2020 – VN24 – PKW fährt frontal in LKW – Bergung mit Kran nach schlimmen Unfall in Hamm

Werbung




VN24 – 23.12.2020 – Hamm / Deutschland – Am Mittwoch, 23. Dezember, gegen 14:00 Uhr, ereignete sich auf der Lipperandstraße ein sehr schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem PKW Renault. Aus bislang nicht geklärten Gründen kam es zu einer frontalen Kollision zwischen dem 63-jährigen Lkw-Fahrer, der die Lipperandstraße in Richtung Westen befuhr und einem 61-jährigen Renault-Fahrer, in Fahrtrichtung Osten unterwegs war. Der PKW Fahrer überlebte den Aufprall nicht, er erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.
Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Sattelzug nach rechts und kippte einen Abhang hinunter in ein Waldgebiet. Der 63jährige Lkw-Fahrer wurde dabei in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Er wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein nahes Krankenhaus gebracht. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Rekonstruierung des Unfallgeschehens beauftragt.
Zur Bergung des Sattelzuges musste zuvor stundenlang die Ladung aus Rapsschrot von einem Saugwagen in ein Ersatz-LKW umgepumpt werden. Mit Hilfe von zwei Mobilkränen konnte der Sattelzug wieder auf die Straße gehoben werden.

#Unfall #Hamm #LKW

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771