12.06.2019 – VN24 – Schuss ins Bein – Tatort abgeriegelt – Polizei fahndet nach Schützen

Werbung




VN24 – Dortmund – (ots) Nach einer Schussabgabe gegen 10 Uhr am Mittwochvormittag (12. Juni) in der Weißenburger Straße ist ein 32-jähriger Dortmunder schwer verletzt worden. Der Beschuldigte flüchtete anschließend zu Fuß vom Tatort. Die Polizei hat unmittelbar nach der Tat mit starken Kräften nach dem Flüchtigen gefahndet. Am frühen Abend konnte im Dortmunder Stadtteil Eving der Tatverdächtige festgenommen werden. Es handelt sich um einen 33-jährigen Dortmunder. Bei dem Beschuldigten konnte eine Langwaffe aufgefunden und beschlagnahmt werden.
Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar. Die Ermittlungen dauern an.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Waffe #Schuss #Clan

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771