05.11.2018 – VN24 – BMW brennt nach Unfall auf A1 bei Schwerte aus – Fahrer flüchtig

Werbung




VN24 – Am frühen Morgen gegen 04:42 Uhr kam es auf der Autobahn A1 bei Schwerte etwa 400 Meter vor der Raststätte Lichtendorf Richtung Bremen zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit offensichtlich viel zu hoher Geschwindigkeit hatte der Fahrer eines 3er BMW seinen Vordermann (weißer PKW) gerammt und diesen noch seitlich unter einen rechts fahrenden Sattelzug geschoben. Schlussendlich schleuderten beide PKW in die Mittelleitplanke, wo der BMW des mutmaßlichen Verursachers Feuer fing und komplett ausbrannte. Der Fahrer des BMW, so berichteten Zeugen, entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, wurde aber später von eingesetzten Streifenbesatzungen außerhalb der Autobahn aufgegriffen. Bei ihm wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Fahrer des weißen PKW verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam in ein nahes Krankenhaus. Mit ursächlich sollen auch total abgefahrene Sommerreifen an dem BMW gewesen sein. Die Fahrtrichtung Bremen mussten für die Einsatzzeit komplett gesperrt werden, was im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Störungen führte.

+++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw

Jegliche Veröffentlichung/Nutzung des Bildmaterials ist honorarpflichtig. Das Teilen für private Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist ausdrücklich erlaubt.

Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771