16.07.2017 – VN24 – Drama Auf Familienfeier – 2-J. Übergießt Sich Bei Unfall Mit Fritteusen-Fett

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

FW-Do –
16.07.2017 – Dortmund (NRW)
2-JÄHIGER JUNGE MIT HUBSCHRAUBER IN SPEZIALKLINIK GEFLOGEN

Ein häuslicher Unfall ereignete sich gegen 18:30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus im Hechtweg. Eine mit heißem Fett befüllte Fritteuse kippte im Küchenbereich aus bisher ungeklärter Ursache um. Dabei wurden zwei Kinder mit Fett übergossen. Während der 13-jährige Junge Verbrennungen an beiden Füßen erlitt und mit diesen verhältnismäßig mittelschweren Verletzungen in ein Dortmunder Krankenhaus transportiert wurde, musste der 2-jährige Junge mit schwersten Verbrennungen am gesamten Körper mit einem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Spezialklinik geflogen werden. Sein Zustand wurde von den Notärzten vor Ort als kritisch beschrieben. Elf weitere Personen, die sich zu dem Zeitpunkt in der Wohnung aufhielten, wurden von Fachkräften der Feuerwehr psychologisch betreut. Ein 41-jähriger Angehöriger musste vom Rettungsdienst wegen eines Schocks behandelt werden, konnte aber anschließend zuhause verbleiben. Aufgrund der erst sehr unübersichtlichen Lage löste die Feuerwehr einen Alarm aus, beim dem 3 Rettungswagen, 2 Notärzte, 1 Kindernotarzt, der Leitende Notarzt sowie der Hubschrauber zu Einsatz kamen.

O-Ton Feuerwehr Dortmund: Ulf Hammerschmidt

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771