07.04.2016 – VN24 – 19-Jähriger schießt in Brambauer auf vorbeifahrendes Auto

Werbung




VN24 – Um 21:34 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem in der Wilfried-Diekmann-Straße in Lünen-Brambauer Schüsse aus einer Pistole auf einen Pkw abgegeben worden waren. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Fahndung nach den Tatverdächtigen lief in der Nacht noch auf Hochtouren. Auch ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt und eine Mordkommission eingerichtet. Am Morgen konnte dann ein der Tat dringend verdächtigter junger Mann ermittelt werden. Der 19-Jährige hatte, nach seinen Einlassungen offenbar im Rahmen privater Streitigkeiten auf den vorbeifahrenden 18jährigen Lüner geschossen, wobei es sich bei der Tatwaffe um eine Schreckschuss-Pistole gehandelt haben soll. Zudem soll auf das spätere Opfer aufgrund einer Verwechselung nur zufällig geschossen worden sein. Die Kriminaltechnische Untersuchung des Vorfalls und die Spurensicherung dauerte bis spät in die Nacht. Das Gewerbegebiet wurde dafür weiträumig abgesperrt.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771