13.08.2019 – VN24 – Linienbus von Leitplanke aufgespießt – interessante Bergung

Werbung




VN24 – Dortmund – Am Morgen gegen kurz nach 5 Uhr ist auf der L663n (Brackeler Str. ) stadtauswärts ein Linienbus der Stadtwerke in der Ausfahrt Brackel geradeaus gerast und auf den Fahrbahnteiler aus Leitplanken gerutscht, wo er hoffnungslos stecken blieb. Mehrere Pfeiler der Leitplanken bohrten sich regelrecht in den Fahrzeugboden, sodass sie unter dem Fahrzeug mit Schweißbrennern durchtrennt werden mussten. Erst nachdem der Bus einigermaßen befreit war, konnte ein Bergeschlepper den Wagen mit Mühe und viel Kraft von der unter dem Fahrzeug verkeilten Leitplanke ziehen. Bei dem Unfall waren Unterboden und Bremsleitungen beschädigt worden, sodass der Bus in eine Werkstatt geschleppt werden musste. Während des Unfalls sollen sich keine Fahrgäste in dem Wagen aufgehalten haben, die Fahrerin blieb unverletzt. Für die Zeit der Bergung musste zeitweise der Rechte Fahrstreifen Richtung Asseln gesperrt werden.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #Bus #Unfall

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771