31.08.2018 – VN24 – Unfall fordert drei Verletzte in Dortmund-Aplerbeck

Werbung




VN24 – FW-DO – Eine verletzte Beifahrerin wurde von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit
Im Kreuzungsbereich Köln-Berliner-Straße, Ecke Schleefstraße, kam es gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Insgesamt wurden durch den Unfall drei Menschen verletzt, wobei eine Beifahrerin durch den Unfallhergang in ihrem Fahrzeug eingeschlossen wurde. Da der Notarzt eine schwere Verletzung der Wirbelsäule nicht ausschließen konnte, setzte die Feuerwehr hydraulisches Rettungsgerät ein und befreite die Patientin zügig. Der Rettungsdienst versorgte alle drei Unfallbeteiligten und transportierte diese in Dortmunder Krankenhäuser. Ein beschädigter Ampelmast wurde abschließend von der Feuerwehr gesichert, wodurch die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden konnte. Für die Rettungsmaßnahmen wurden insgesamt 23 Einsatzkräfte bestehend aus Feuerwehr, Johanniter und ASB eingesetzt.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw

Jegliche Veröffentlichung/Nutzung des Bildmaterials ist honorarpflichtig. Das Teilen für private Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.
Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771