01.03.2018 – VN24 – PKW überschlägt sich nach Unfall auf der Bornstraße in Dortmund

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-DO: Verkehrsunfall auf der Bornstraße – eine Frau verletzt
01.03.2018 – 15:21

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0342

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bornstraße ist am Donnerstagmittag (1. März) eine Frau leicht verletzt worden. Zum Unfallzeitpunkt gegen 12.15 Uhr war eine 43-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto in Richtung Süden unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Bergmannstraße kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 56-jährigen Dortmunderin, die aus Richtung Norden kommend nach links abbiegen wollte. Ihr Auto blieb nach dem Zusammenprall auf der Seite liegen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte und ob die 43-Jährige möglicherweise eine Rotlicht zeigende Ampel übersehen hat, müssen nun die Ermittlungen ergeben. Die 56-Jährige wurde zunächst in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Ein Rettungswagen brachte sie schließlich in ein Krankenhaus. Die Unfallörtlichkeit musste bis ca. 13 Uhr gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsstörungen. Zudem behinderten mehrere Schaulustige durch ihre Anwesenheit die Arbeit von Polizei und Rettungskräften. So mussten sich Unterstützungskräfte ausschließlich um diese kümmern. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 10.000 Euro.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771