02.07.2017 – VN24 – PKW rast auf A1 bei Unna in Stauende – 5 Verletzte und 6 PKW schrott

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

VN24 – Schwerer Auffahrunfall auf der A1 bei Unna am Abend gegen 18:10 Uhr. Ein PKW-Fahrer hatte offenbar ein Stauende zu spät bemerkt und war auf das letzte Fahrzeug aufgefahren. Insgesamt schob er 5 weitere PKW zusammen. Fünf Verletzte müssen vom Rettungsdienst versorgt werden. Rettungswagen aus Unna, Schwerte und Hagen rasen zum Unfallort. Die Rettungsgasse im 6km langen Stau steht. PKWs pressen sich fast luftdicht an die Leitplanken, doch noch bevor die Polizei die Abschleppfahrzeuge an den Einsatzort geleiten kann, hat ein BMW Fahrer eine prima Idee: er hat die Rettungsgasse für sich entdeckt! Hier kommt man ja viel schneller nach vorn! Sogleich folgt ihm ein Wohnmobil, weitere Fahrzeuge schließen sich an… das war es mit der Rettungsgasse!!

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771