24.07.2016 – VN24 – 18jähriger Raser verliert Kontrolle über seinen BMW in Lünen

Werbung




VN24 (ots Pol-Do) Ein 18jähriger Lüner ist bei einem Verkehrsunfall auf der Alstedder Straße in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt worden. Sein Auto prallte gegen eine Mauer. Der 18-Jährige war gegen 1:20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Alstedder Straße in Lünen in Richtung Westen unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 118 überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw mit einer, nach Zeugenaussagen, erheblich überhöhten Geschwindigkeit. Als er anschließend wieder nach rechts auf den korrekten Fahrstreifen wechseln wollte, bemerkte er einen Sprinter, der gerade im Begriff war, von rechts auf die Straße einzubiegen. Er wich diesem aus, indem er auf den gegenüberliegenden Gehweg zog. Beim Versuch, sein Auto wieder auf die Straße zu lenken, verlor er jedoch offensichtlich die Kontrolle über seinen BMW. Der Wagen schleuderte nach rechts über die Straße und prallte dort zunächst gegen eine Laterne und schließlich gegen eine kleine Mauer, die den Bereich einer Außengastronomie begrenzt. Auf dieser Mauer blieb er mit dem Fahrzeugheck stecken. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der 29-jährige Fahrer des Sprinters blieb unverletzt.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771