17.05.2016 -VN24 – Polizei stellt Gefahrgutaustritt bei LKW-Kontrolle auf RuTa Lichtendorf fest

Werbung




Polizisten des Verkehrsdienstes hatten am Nachmittag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der A1 bei Schwerte einen LKW angehalten, der die Gefahrgut-Tafel trug. Auf der Rast- und Tankanlage Lichtendorf Süd stellten die Beamten dann beißenden Geruch auf der Ladefläche fest, die mit dutzenden IBC-Containern (1000-Liter-Transportbehältern) einer entzündbaren Chemikalie beladen war. Einer dieser Behälter offenbarte eine Undichtigkeit am Deckel. Die Feuerwehr riegelte den Parkplatz zur Hälfte ab und rüstete sich mit Schutzanzügen aus. Unter sog. Vollschutz wurde der defekte Container entladen und gesichert.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771