28.11.2015 – VN24 – Person von Zug erfasst – Lebensgefahr am Bahnhof Holzwickede

Werbung




VN24 – In der Nacht ist ein 23jähriger Mann am Bahnhof in Holzwickede (Kreis Unna) schwer verletzt worden, als er von einem ein- oder durchfahrenden Zug erfasst wurde. Der Zugführer einer später in den Haltepunkt einfahrenden Eurobahn entdeckte den Mann durch Zufall neben den Gleisen am Ende des Bahnsteigs und rief die Rettungskräfte. Mit lebensbedrohenden Verletzungen kam der junge Mann in eine Dortmunder Unfallklinik. Nach Zeugenangaben soll das spätere Opfer zuvor betrunken über den Bahnsteig getorkelt sein. Der Führer eines zuvor dort haltenden Zuges hatte den Mann bereits gebeten, das Bahngelände zu verlassen. Die Kripo Unna ermittelt bei der Untersuchung des Hergangs in alle Richtungen. Es kam während der Einsatzzeit zwischen 03:00h und 03:45h zu zwei Zugausfällen durch Streckensperrung Richtung Dortmund.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771