16.11.2015 – VN24 – für 900 Truthähne ist Weihnachten vorbei – LKW Unfall auf A1

Werbung




VN24 – Für etwa 900 Truthähne ist Weihnachten gelaufen. Der Hängerzug mit der lebenden Fracht ist in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache zwischen Hamm Bockum und Ascheberg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, durch die Leitplanken gebrochen und einen Abhang hinunter gestürzt. Dabei verletzte sich der Fahrer und kam in ein Krankenhaus. Weitaus schlimmer ist die Lage für die Truthähne. Zahlreiche Tiere starben direkt bei dem Unfall. Viele kullerten aus ihren Gitterboxen und liegen dicht an dicht in einem tiefer gelegenen Bachbett. Laut einer anwesenden Veterinärin müssen alle Tiere noch vor Ort getötet werden. Ein Bergungsunternehmen ist dabei, die Tiere einzeln zu bergen und in einen Container zu verladen. Um den nur noch einspurigen Verkehr nicht weiter zu belasten, hat die Autobahnmeisterei einen Sichtschutzzaun an der Unfallstelle aufgebaut. Die Bergungsarbeiten werden sich mindestens bis in die Mittagsstunden hinziehen.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771