10.11.2015 – VN24 – Brennende PKW und Wohnmobil steckten Wohnhaus in Ennepetal in Brand

Werbung




VN24 – Ein verheerendes Feuer hat in der Nacht mehrere Fahrzeuge und ein Wohnhaus zerstört. Gegen kurz nach 01:00 Uhr in der Nacht haben Autofahrer auf der B483 kurz vor dem Abzweig ‘Heilenbecker Tal’ das Feuer entdeckt. Es war in der Zwischenzeit auf zwei PKW und ein Wohnmobil übergegriffen, welche lichterloh in Flammen standen. Durch lautes hupen weckten sie die Bewohner im Haus und machten sie auf den Brand aufmerksam. Genau rechtzeitig konnten die verstörten Bewohner das Haus verlassen, als die Flammen auf die Fassade übergriffen und auch den Dachstuhl teilweise in Brand steckten. Unter Atemschutz gingen etwa 45 Feuerwehrkräfte gegen die Flammen vor, als eine Gasflasche aus dem Wohnmobil explodierte. Da die Wehrkräfte mit diesem Szenario gerechnet hatten, kam keine Person zu Schaden. Den beiden Bewohnern blieb nur, aus der Ferne zuzusehen, wie ihr Hab und Gut den Flammen zum Opfer fiel. Das Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Brandermittler der Kriminalpolizei versuchen nun, der Ursache des Brandes auf den Grund zu gehen.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771