01.07.2015 – VN24 – Stadt Hagen nimmt in Blitzaktion 350 Flüchtlinge auf

Werbung




VN24 – Die Feuerwehr Hagen hat sehr kurzfristig eine wahre Glanzleistung hingelegt. Die Stadt Hagen hat gestern kurzfristig ca. 350 Flüchtlinge aufnehmen müssen. Die Menschen waren kurzfristig aus einer völlig überfüllten Dortmunder Einrichtung zugewiesen worden. Untergebracht sind sie bis heute Mittag in der Hauptschule Remberg, wie es danach weitergeht, ist noch offen. Die Feuerwehr wollte zunächst ein Zeltlager errichten, hat sich dann aber dagegen entschieden, sagte uns Einsatzleiter Ralf Blumenthal. Am Freitag sollen noch einmal 200 Flüchtlinge ankommen. Sie sollen bis zum Ferienende in der Käthe-Kollwitz-Halle untergebracht werden. Dazu wurden in der Schule entsprechend Feldbetten montiert und Getränke eingelagert.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771